Qualitätsfahrschule Becker
in Kronberg



Im Jahr 2020/21 bieten wir wieder Blockunterricht an.
Zu Änderungen, lesen Sie bitte auch die Seite "Update zu Corona"

Sie starten zu einem fest vereinbarten Termin und absolvieren die theoretische Ausbildung in nur 7 Werktagen. Der Theorieunterricht umfasst jeweils zwei Themen pro Einheit und findet in meiner Fahrschule in Kronberg, Katharinenstraße 4, statt.

Sie können also jetzt schon früh genug planen, wann Sie den Theorieunterricht besuchen. Termine Blockunterricht 2020/21: 


Aktuelle Änderung in Coronazeiten.

Auf Grund der Raumgröße, verbunden mit der Abstandsregelung mit jeweils 1,5 m, ist die Teilnahme am Blockunterricht in meiner Fahrschule auf max. 6 Personen begrenzt.


Blockunterricht*

von Montag 16. November bis Montag 23. November 2020

von Montag 11. Januar bis Montag 18. Januar 2021

* Sonntags keine Theorie
* Montag bis Freitag von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr
* Samstag starten wir um 9:15 Uhr und enden um 12:30 Uhr

Lernmaterial:

Das Lernmaterial:

  • Buch mit einen Online-Zugang, also auch als App
  • Zugang zur Drivers Cam App

Sie bekommen das Lernmaterial gleich nach der Anmeldung und Anzahlung ausgehändigt, so haben Sie jede Menge Zeit zum ständigen Üben.

Ausbildung Theorie Klasse B:

12 x 90 min Grundwissen
  2 x 90 min Zusatzwissen für die Klassen B

Übersicht Inhalte Theorieunterricht Klassen B 

01  Persönliche Voraussetzungen, Risikofaktor Mensch
02  Rechtliche Rahmenbedingungen
03  Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen

04  Straßenverkehrssystem und seine Nutzung
05  Vorfahrt
06  Verkehrsregelungen und Bahnübergänge
07  Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
08  Andere Teilnehmer im Straßenverkehr, Besonderheiten
09  Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung
10  Ruhender Verkehr
11  Verhalten in besonderen Situationen
12  Lebenslanges Lernen, Folgen von Verkehrsverstößen

Zusatzunterricht Klasse B

13 Technische Bedingungen, umweltbewusster Umgang mit Fahrzeug
14 Fahren mit Fahrzeugen, Anhänger, Personen/Ladungsbeförderung

Ausbildung Praxis:

Die Ausbildung ist gegliedert in die notwendige Anzahl an Fahrstunden zur sicheren Handhabung eines Fahrzeuges und in besondere Ausbildungsfahrten (12 Sonderfahrten à 45 Minuten) und in die Prüfungsvorbereitung:

Sonderfahrten:
5 Fahrstunden über Land, 4 Fahrstunden Autobahn, 3 Fahrstunden Nachtfahrt